Skip to main content

ÜBERLEBENSPAKET ZUR NOTFALLVERPFLEGUNG

 

Überlebenspakete zur Notfallverpflegung kannst Du Dir selbst zusammenstellen. Oder Du deckst Dich mit fertigen Überlebenspaketen ein. Hierbei kannst Du auf die Jahrzehnte lange Erfahrung des Militärs zurückgreifen.

Schon im ersten Weltkrieg gab es die Feldverpflegung.

Ein Überlebenspaket auch Notverpflegung ist bei der Bundeswehr und anderen militärischen Organisationen standard. Dabei spricht man von einem EPa, was die Abkürzung für Ein Mann Paket ist.

EPa = Einmann Paket Bundeswehr Tagesration

So wie der Name bereits sagt, handelt es sich dabei um ein Einmann Paket als Tagesration. Es gibt aber auch Überlebenspakete für längere Zeiträume.

Ueberlebenspaket

Was ist ein Überlebenspaket EPa der Bundeswehr

 

Jeder der bei der Armee war, kennt die festen Kekse. Auch als „Dauer-Kekse“ bekannt. Immer wieder sehr beliebt.

Der Sinn eines Überlebenspakets als Tagesration ist, dass man die notwendigen Kalorien für den jeweiligen Tag bekommt. Je nach Geschlecht und körperlicher Konstitution, wird man ein EPa von 2.500 bis 3.600 kcal essen.

Je kälter es beispielsweise ist, dest so mehr Fett und Kalorien benötigt der Körper um die Körperwärme zu regulieren. Funktioniert das nicht, friert man.

Gedacht sind EPa für Soldaten und Soldatinen, die tagelang im Gelände unterwegs sind, und nicht an der regulären Truppenverpflegung teilnehmen können. Die Überlebenspakete sind auch bei Bergsteigern sehr beliebt. EPa's mit viel Inhalt aber wenig Gewicht.

 

 

 EPa Typ 1-5

 

weitere EPa Typen – bis 19 Stück gibt es aktuell

Wichtig ist, dass man die notwendigen kcal für den Tag erhält. Die EPa´s sind mit allem was man am Tag essen, trinken oder naschen möchte ausgestattet.

Auch hierbei ist es unerlässlich Kochutensilien und genug Wasser zu haben. Zum trinken und zum kochen.

Die Zusammenstellung mehrerer Einmann Pakete macht es einfach, dass man jeden Tag etwas anderes zu Essen hat. Die Epa's sind ausgewogen, was die Vitamine und Mineralien anbelangt.

Dank ihrer praktischen Form sind sie leicht zu stapeln und zu transportieren. Hier ist alles genau abgepackt. Also ab damit in den Fluchtrucksack.

Aber schmeckt das auch?

 

Überlebenspaket für mehrere Tage

7 Tage Überlebenspaket

Bei dem nachfolgenden Überlebenspaket für 7 Tage muss man sich die einzelnen Tage selbst einteilen.

 

Überlebensnahrung Notration Set – für 7 Tag inclusive Wasser

Dieses Paket wiegt lt. Hersteller knapp 2kg. Für ein Paket, dass für eine Woche ausgelegt ist, ist das ein sehr gutes Gewicht. Die Amazon-Rezensionen sind durchweg positiv.

Notfallverpflegung

als Notration Hartkekse

 

Hartkekse auch Panzerplatten genannt, sind die „eiserne Reserve“ die man ganz zum Schluss ißt. Sie dient hauptsächlich der kcal-Versorgung, wobei es hier nicht mehr nur um eine leckere Mahlzeiten geht.

______________________________________________________________________

Damals wars:

Meine Mutter, Jahrgang 1942 wurde kurz nach dem Kriegsende schwer krank.

Sie bekam im Winter 1946 mit grade mal 4 Jahren Tuberkulose. Es war der härteste Winter seit langem. Später wurde der Winter 1946/1947 auch als Hungerwinter bekannt.

Meine Oma war auf dem Rückweg mit meiner Mutter von einem nahe gelegenen Bauern, wo sie Ziegenmilch geholt hatte.

Als sie kurz vor ihrem Haus war, kamen ihr 5 russische Soldaten entgegen. Vor Angst konnte sie kaum Luft holen. Aber die Soldaten waren freundlich und fragten sie in gebrochenem Deutsch, was dem kleinen, blassen Mädchen in dem Kinderwagen denn fehlt?

Meine Oma wusste nicht, wieviel die Russen verstanden von dem was sie sagte. Aber als das Wort Tuberkulose viel, wurden die Soldaten sehr still.

Erst der eine, dann der andere Soldat holte aus seinem Tornister eine Packung Hartkekse. Mit einem höflichen „doswidanja“ aufwiedersehen ließen sie meine Oma mit 4 Packungen Hartkeksen und 2 Tafeln Schokolade stehen.

An diesem Abend gab es für meine Mutter einen nahrhaften Brei aus Hartkeksen in warmer Ziegenmilch mit geriebenem Apfel. Weil es süß schmeckte, fing das kleine Mädchen endlich an zu essen.

Meine Tick-Tack-Oma hat mir diese Geschichte oft erzählt, und war fest davon überzeugt, die Hartkekse der russischen Soldaten haben meiner Mutter das Leben gerettet.

____________________________________________________________________________________________

 

Notfallverpflegung

Notverpflegung NRG-5 | 1 Karton mit 24 Packungen a 500g, (9 Riegel) Notration

Im Endeffekt sind NRG-5 Not Essensrationen komprimierte High Energy Biscuits. Man nimmt sie für den Einsatz bei Katastrophen, für Notfallvorsorge und als Nahrungsergänzung.

Dabei sind diese Riegel sofort verzehrfertig. Du kannst sie also aufmachen und sofort essen. Wer es mag kann sie auch mit Wasser oder Milch vorher einweichen. Sie schmecken leicht süß.

Laut Hersteller befindet sich in einer 500g Packung 9 einzelne Riegel mit einem Energiewert von je 255 kcal. Diese wurden unter Vakuum in einer Aluverbundfolie (wasser- und gasdicht) kompakt eingeschweißt.

Somit entspricht eine 500g Packung ca. 2.300 kcal. Das wäre also je nach Person eine durchschnittliche Tages-Notration.

BP-5NRG-5NRG-MDosenbrotTrinkwasser in Extremsituatioen

Notfallverpflegung für 360 Tage

 

Wie wir ja bereits in der Krisenvorsorge erwähnt haben, gibt es eine Planung für unterschiedlich lange Krisenzeiten.

Hier hast Du eine Zusammenstellung für ein ganzes Jahr, also ca. 360 Tage.

Laut Hersteller befinden sich in diesem grossen Paket wichtige Grundnahrungsmittel. Diese sind in großen 3 Liter Dosen unter Vakuum und Stickstoff abgefüllt worden. Damit will man eine Langzeithaltbarkeit von mindestens 15 Jahren erreichen. Seitens des Herstellers geht man sogar von noch längerer Haltbarkeit aus.

Sinnvoll ist so ein grosses Paket, wenn man mehrere Personen verpflegen muss. Worauf Du aber achten solltest ist, dass es sich hier um Grundnahrungsmittel handelt, die noch weiter verarbeitet werden müssen. Es sind also keine Fertiggerichte. Weitere Informationen wie Kartongrösse, Gesamtkalorienzahl und zusätzliche Details findest Du hier.

Grundnahrungsmittel: 360 Tagepaket – Lebensmittelvorrat

Jetzt kann man natürlich über den Preis grübeln. Wenn Du diesen aber durch 12 Monate dividierst, kommst Du bei den monatliche Kosten an, die Du ja sowieso jeden Monat im Supermarkt ausgibst. Ich denke, dass sich das relativiert, da Du eine Haltbarkeit von 15 Jahren hast. Und Du bist bis zu einem Jahr versorgt.

Was gehört in ein Überlebenspaket

Das Wichtigste was in ein Überlebenspaket gehört, ist natürlich Nahrung. Da man nicht unendlich Platz hat, ist es sinnvoll hoch-kalorische Nahrung zu nehmen. Also Nahrung mit einem hohen Kohlenhydratanteil. Über diesen Weg sicherst Du, dass Du eine lange Zeit satt bleibst.

Grundlage sollte die EPa – Einmach-Packung der Bundeswehr sein. Das ist praxiserprobte Nahrung. Viele Soldaten ind Soldatinen kennen die EPa´s von Auslands-Einsätzen oder Übungen. Diese sind in der Regel ca. 3 Jahre haltbar. Geprüft sind die EPa´s auf Polarkälte und Tropenhitze. Das Aufreißen ist ohne Probleme möglich. Auch die Pulver sind trinkfertig und benötigen nur noch Wasser.

Energie-Riegel sind wichtig, um im Notfall schnell Energie zuführen zu können. Des weiteren gibt es auch Müsli, welches man mit Wasser anrühren kann. Oft nachgefragt sind die EPa´s I und EPa´s II. Es bringt aber auch Sinn sich geschmacklich die anderen EPa´s anzuschauen.

Schau Dich weiter im Prepper Shop um, vervollständige Deine Prepper Ausrüstung und erstelle Deinen Notfallplan..

Fluchtrucksack

Viele nützliche und notwendige Dinge wurden bereits in den Fluchtrucksack gepackt. Ich empfehle Dir jedoch in das Überlebenspaket ein Sturmfeuerzeug zu integrieren. Dieses hilft Dir, um eine warme Mahlzeit zuzubereiten. Sinnvoll ist auch eine helle Taschenlampe oder Stirnlampe.

Direkt zum FLUCHTRUCKSACK Inhalt, Abmessungen und Gewicht…

PREPPER SHOP – BESSER HABEN ALS BRAUCHEN

Wasser Nahrung Strom Licht Wärme Sicherheit Kommunikation Navigation