Skip to main content

Outdoor Handy kaufen

Prepper brauchen ein vernünftiges Outdoor Handy

Du willst ein Outdoor Handy kaufen? Willst als Prepper ein zuverlässiges Handy haben, was den Anforderungen im Freien gerecht wird.

Willkommen beim IP-Code des Outdoor Handy!

Jetzt wirst Du Dich sicherlich fragen, was ist das für eine Einleitung. Aber lass es mich etwas näher erläutern, weil der IP Code stark in Verbindung mit Deinem neuen Outdoor Handy steht, welches Du kaufen willst.

Outdoor Handy kaufen

Alles was in Richtung Outdoor geht, hat auch mit Wasser, Schmutz und Temperaturen zu tun. Und hierfür gibt es Normen. Wie Du bereits bei der Outdoor Taschenlampe anhand des IPX Standards gesehen hast, gibt es bei Outdoor Handys den IP Code. Die erste Ziffer bezieht sich auf den Schutz gegen Fremdkörper und die zweite Kennziffer auf den Schutz gegen Wasser. Die genaue Klassifizierung des IP-Codes kannst Du auf Wikipedia/Schutzart https://de.wikipedia.org/wiki/Schutzart einsehen.

Im Zusammenhang mit Outdoor Handys wirst Du also oft mit den IP Codes 54,56,57,67,68 konfrontiert werden. Mit diesen IP Codes hast Du einen guten Anhaltspunkt, welchen Fremdkörper- und Wasserschutz im Vergleich mit anderen Outdoor Handys geniesst.

Nun lass uns aber in das Thema der Outdoor Handys einsteigen und zunächst wieder unsere Kriterien festlegen.

Vorteilhafte Kriterien für (m) ein Outdoor Handy

  • stossfest
  • wasserdicht – schau nach dem IP Code
  • robust
  • gute Empfangs- und Sendequalität
  • Kamera
  • Display
  • Speicher
  • Temperaturverhältnisse
  • Standby-Zeit
  • Netzverbindung

Auch, wenn wir Krisenvorsorge betreiben wollen, werden wir sicherlich ein Outdoor Handy auch zu normalen Zeiten nutzen wollen.

Es bietet sich also auch für Outdoor Aktivitäten, wie Wandern, Radfahren, Bergsteigen, Camping und andere Survivals an.

Das erklärt auch, warum ein Speicher, eine Kamera interessant ist. Denn möchtest Du nach einem anstrengenden Bergaufstieg oben stehen und kein Platz mehr für ein Foto haben? Oder Du auf dem Display nichts erkennen können, weil es zu klein geraten ist.

EasySMX Zug S 3G-DualSIM Outdoorhandy IP67 Zertifiziert Wasserdicht Staubdicht Stoßfest 2,0 Zoll TFT Bildschirm 2570mAh Akku für bis zu 720 Stunden Standby 2 MP-Kamera mit LED-Blitz Bluetooth geeignet für Beruf Freizeit Senioren und Outdoor Aktivitäten SIM-Lock frei ohne Vertrag
  • ♫【PERFEKTE SICHERHEIT】 Komplett mit Edelstahlschrauben abgedichtet, IP67 Zertifiziert und somit Schmutz und Staubdicht, Wasserdicht gegen kurzfristiges Untertauchen und Stoß/Schlag resistent. Ideal für Handwerker, Senioren, Kinder und Outdoor Enthusiasten
  • ♫【ZWEI 3G SIM KARTENSTECKPLÄTZE】 MTK6260A CPU, 8MB RAM + 8MB ROM, Steckplatz für MicroSD Karte bis zu 16GB. Kabellose Datenübertragung durch Bluetooth 2.1
  • ♫【2,0 ZOLL TFT BILDSCHIRM】 Auflösung 240x320 Pixel, integrierte 2 MP-Kamera mit LED-Blitz und Auto-Fokus Funktion
  • ♫【LEISTUNGSSTARKER AKKU】 wechselbarer 2570mAh Li-Ion Akku für bis zu 720 Stunden Standby-oder 18 Stunden Sprechzeit
  • ♫【12 MONATE GEWÄHRLEISTUNG】Wir bieten jedem Käufer hochwertige Produkte und 12 Monate kostenlosen Garantieservice

EasySMX IP67 Bluetooth Wasserdichtes Handy

Outdoor Handy lange Standby

Hauptsächlich interessiert aber auf alle Fälle die Robustheit sowie der eingangs erwähnte IP Code, je höher die jeweilige Ziffer, desto besser. Das Mal als kleine Eselsbrücke.

Beim Speicher des Outdoor Handy kommt es natürlich auch darauf an, ob Du eventuell Hörbücher oder Musik auf Dein Handy laden willst. Bist Du da nicht so wild drauf, kommt man auch mit einem geringen Speicher, von bspw. 8-16MB aus. Notfalls gibt es ja auch noch Handy-Speicherkarten. Allerdings prüfe bitte vorab, ob es bei dem jeweiligen Outdoor Handy die Möglichkeit einer Erweiterung gibt.

Fokussiere Dich bei Deinem

Outdoor Handy auf das wesentliche

Da wir ja an ein Outdoor Handy gewisse Anforderungen stellen, ist es wichtig sich auf das Dringliche zu fokussieren. Ob dann beispielsweise das Display die grösste Auflösung, wie ein normales Handy haben muss, sei mal dahin gestellt. Denk also immer dran.

Ein Outdoor Handy begleitet Dich auf Deinen Abenteuer Reisen, Du hast es in der Natur dabei und anderen Outdoor Aktivitäten. Wichtig ist, das es widrige Wetterverhältnisse überlebt und Du eine gute Erreichbarkeit hast. Es muss sich also stabil in das entsprechende Netz einwählen können.

Auch hohe oder niedrige Temperaturen spielen eine Rolle. Wo und in welcher Gegend brauchst Du Dein Outdoor Handy?

Oberste Priorität hat aber der Schutz vor Wasser und auch eine hohe Standby-Zeit. Manche kommen sogar einige Wochen hin.

Die Datennetze werden immer weiter ausgebaut. Schaue trotz allem auf die Verfügbarkeit bezüglich 3G-Modus, aber auch LTE, 4G und zukünftig 5G sind ein Thema.

ÜBERRASCHUNGEN VERMEIDEN - HELLE TASCHENLAMPEN FÜR DIE NACHT

weitere Informationen

Denke auch immer daran, ein Outdoor Handy ist auch gleichzeitig ein Notfall-Handy.

Outdoor-Handys wichtig ist auch das Zubehör

Was ich immer wieder feststelle ist, dass ich mich sicherer und wohler fühle, wenn ich noch einen Zusatzakku dabei habe. Denke also in diesem Zusammenhang auch nochmal über ein Solarladegerät für ein Handy nach. Oder das geniale SunnyBAG Leaf. Outdoor-Solarladegerät

SunnyBAG Leaf Outdoor-Solarladegerät schwarz

was Du auch praktisch für andere Geräte verwenden kannst. Das geniale Teil lässt sich auf jeden Rucksack schnallen und sammelt den ganzen Tag „Sonnen-Energie“ für Deine Geräte.

Meine Favoriten bei Outdoor Handys

Nachdem wir jetzt die Outdoor Handys durchgesprochen haben, möchte ich aber ehrlich zu Dir sein. Ein Outdoor Handy ist nur so lange gut, wie es ein funktionierendes Handy-Netz gibt. Hast Du einmal darüber nachgedacht was passiert, wenn es einen Stromausfall gibt? Wenn Handy-Netze zusammenbrechen oder vielleicht sogar in einer Krisensituation abgeschaltet werden.

Wie findet dann Deine Kommunikation mit Deinem Partner oder Deiner Familie statt? Sollte es zu einer Krise kommen, werden sicherlich Familien zusammen ziehen. Und hier wird es immer wieder passieren, dass man auch mal aus dem Haus, oder weg von seinem Zelt geht.

Aus diesem Grund bietet sich immer auch eine unabhängige Quelle der Kommunikation an. Und diese Kommunikation kann über ein PMR-Netz stattfinden. Was das bedeutet und was PMR-Funkgeräte sind erfährst Du hier.

Wasser Nahrung Strom Licht Wärme Sicherheit Kommunikation Navigation

EINE DER LEGALEN & EFFEKTIVSTEN SELBSTVERTEIDIGUNGSWAFFEN