Skip to main content

Starklichtlampe kaufen

Starklichtlampe bringt Licht, Wärme und bietet Unabhängigkeit von Strom

Du willst eine Starklichtlampe kaufen?

In folgendem Artikel geht es um diese Lampen und auch um die Starklichtlampe von Petromax. Wozu sie verwendet werden kann und wann sie entwickelt wurde. Des weiteren interessiert Dich sicherlich, wie sie funktioniert und was für Ausführungen es von ihr gibt. Worauf sollte man vor dem Kauf achten und ein kleines Fazit wird den Artikel beenden.

Was ist eine Starklichtlampe

Zunächst stellt sich natürlich die Frage, was ist eine Starklichtlampe und warum nennt man sie so.

Eine Starklichtlampe zeichnet sich durch Betrieb von Benzin und Petroleum aus. Dabei bedient man sich meist einer kleinen Pumpe, einem Regelventil für Benzin oder Petroleum und einem Einfüllstutzen für den entsprechenden Brennstoff.

Hier einmal die Starklichtlampe von Petrolux, die wie der Name schon sagt mit Petroleum betrieben wird. Was ebenfalls sehr hilfreich ist, dass die Lampe durch ein (Glas-) Gehäuse geschützt ist und somit auch der Wind, die Flamme nicht ausblasen kann.

StarklichtlampeStarklichtlampe von Petromax® auf Amazon

Lässt sich also zusammenfassend sagen, das eine Starklichtlampe meist eine tragbare Gasleuchte mit einem Vergaser, einem Flüssigbrennstoff wie Benzin oder Petroleum ist. Notfalls lässt sich diese sicherlich auch in Krisenzeiten mit Diesel, Kerosin oder Spiritus betreiben. Schaut man sich allerdings in Foren um, werden zwar immer wieder andere Brennstoffe verwandt.

Mit Recht weisen aber oft Hersteller auf den richtigen Einsatz des entsprechenden Brennstoffes hin, für den die Lampe entwickelt wurde. In diesem Zusammenhang ist natürlich Vorsicht beim Umgang und einem Wechsel des Brennstoffes zwingend notwendig.

Funktionsweise einer Starklichtlampe

mit Benzin oder Petroleum

Zunächst wird der Flüssigbrennstoff unter Druck durch den Vergaser geleitet. Hierbei entsteht der Druck durch Einpumpen von Luft in den Tank, zumindest bei den meisten Exemplaren.

Ist das geschehen, wird imInneren des Vergasers der Brennstoff verdampft, um dann durch eine Düse gepresst zu werden. Durch das ausströmende Gas wird dann der benötigte Sauerstoff angesaugt, wobei dann ein Mischverhältnis als Gas-Luftverhältnis entsteht. Dieses Gemisch wird dann letztlich verbrannt. Wenn Dich der genaue Vorgang interessiert, schau einmal auf Wikipedia vorbei, dort kannst Du es auch bildlich nachvollziehen.

Als nächster stellt sich natürlich die Frage nach der Lichtausbeute und Heizwirkung. Auf Wikipedia spricht man von einer 10 bis 20-fachen höheren spezifischen Lichtausbeute als eine Kerze.

Neben dem Licht interessiert uns als Prepper natürlich auch die Heizleistung. Auch diese ist beträchtlich, was uns gerade bei einer Übernachtung im Freien sehr entgegen kommen dürfte.

Eine der bekanntesten Starklichtlampen, ist die bereits erwähnte Lampe von Petrolux. Auf der Webseite von Petromax erfährst Du die sehr interessante Geschichte rund um das Thema  Starklichtlampe von Petrolux“.

Petromax HK 500 | Rezensionen auf Amazon lesen

Eine Starklichtlampe kann auch etwas fürs Auge sein

Das eine Starklichtlampe auch in normalen Zeiten ein „Hingucker“ sein kann, zeigt die Variante Messing poliert. Wenn Du Dich also nicht gleich als „Prepper outen“ willst, kannst Du bei Deinen Freunden und Bekannten garantiert mit dieser Lampe Eindruck machen.

ÜBERRASCHUNGEN VERMEIDEN - HELLE TASCHENLAMPEN FÜR DIE NACHT

weitere Informationen

Du erfreust Dich an einer schönen Lampe in normalen Zeiten, hast aber auch etwas für Deine Krisenvorsorge getan.

 Als letztes lass uns noch einmal überlegen, worauf wir beim Starklichtlampen kaufen achten sollten.

Worauf solltest Du beim

Kauf einer Starklichtlampe achten

Auch als Krisenvorsorge bringt es Sinn sich mit dem Kauf einer solchen Lampe zu beschäftigen. Folgende Fragen helfen Dir dabei weiter:

  • Was für ein Budget habe ich für eine Lampe zur Verfügung.
  • Mit welchen Brennstoff will ich sie betreiben? Benzin, Petroleum oder anderen Brennstoffen
  • Habe ich in Krisenzeiten die Möglichkeit an Benzin oder Petroleum heran zu kommen, oder habe ich sogar ein Vorrat an Brennstoffen?

Hoffen wir, dass wir eine Starklichtlampe nie in Krisenzeiten brauchen. Auf alle Fälle kann man diese Lampe auch sehr gut bei Stromausfällen nutzen und hat somit immer ein Gefühl der Sicherheit. Auch an Campingabenden oder beim Sitzen auf der Terasse bringt sie nicht nur gutes Licht, sondern wärmt auch.

Hast Du schon Erfahrungen mit Lampen die mit Benzin oder Petroleum betrieben werden? Wenn Du noch wertvolle Hinweise für die Community hast, einfach rein in die Kommentare damit.

Neben Licht und Wärme bringt ein Notstromaggregat Sinn. Hast Du Dich schon mit einem Notstromaggregat beschäftigt?

Für Wohnmobil- und Outdoor Fans empfiehlt sich eine mobile Stromversorgung, wie beispielsweise mit den Koffergeräten FSP Emergy 1000/3000. Auch Camper kommen damit auf ihre Kosten.

Der Name Petromax® ist ein geschützter Begriff, bitte informiere Dich auf www.dpma.de über den aktuellen Stand. Licht, Wärme und Komfort auch in Krisenzeiten sind wichtige Punkte, die es zu lösen gilt. Ein ebenfalls sehr wichtiger Punkt, die Du nie vernachlässigen darfst ist Dein Überlebenspaket, welches Du immer am Start haben solltest.

Fluchtrucksack

Weitere Informationen zu Inhalt, Abmessungen und Gewicht…

Wasser Nahrung Strom Licht Wärme Sicherheit Kommunikation Navigation

EINE DER LEGALEN & EFFEKTIVSTEN SELBSTVERTEIDIGUNGSWAFFEN