Skip to main content

Heizung – Wärme – Licht

Prepper Licht und Wärme erzeugen

Licht und Wärme gehören neben Wasser und Nahrung zu den grundlegenen Dingen, die man nicht nur als Prepper braucht.

Beschäftigt man sich intensiv mit dem Thema „Licht und Wärme“ stösst man auf einen Begriff der „Hypothermie“ der uns in den Bereich der Unterkühlung führt.

Bei Hypothermie handelt es sich um den Zustand der Kälteeinwirkung auf den Körper. Das musst Du Dir so vorstellen, dass die Wärmeproduktion über längeren Zeitraum geringer war, als die Wärmeabgabe.

Pepper Heizung Waerme Licht

Ist dies der Fall, dann spricht man von Unterkühlung. Unterkühlung kann nicht nur in Krisen Gesundheitsschäden bedeuten oder auch Tod. Schau hierzu auch auf Wikipedia den Begriff „Hypothermie“ an.

Grob geschätzt kann ein Mensch je nach körperlicher Konstitution ca. 3 Stunden unterkühlt oder überhitzt überleben. Allerdings kann es in dieser Zeit auch schon zu körperlichen Schäden kommen.

Nun kann es verschiedene Situationen geben, bei denen man sich unterkühlt. Beispiele wären:

  • Einschluss in einem Kühlhaus
  • Wintereinbruch ohne Möglichkeit Wärme zu erzeugen
  • in kaltes Wasser fallen
  • kein genügendes Feuer mit Wärme in der Natur haben
  • ungenügende Kleidung

In diesem Artikel geht es also darum, wie man als Prepper Licht & Wärme erzeugen kann, um Unterkühlung zu vermeiden.

Massnahmen um Wärme und Licht

zu erzeugen

Gerade in Europa gibt es kältere Nächte und auch harte Winter.

Als erste Massnahme um Wärme zu erzeugen bzw. zu behalten, empfiehlt es sich Warme Kleidung zu tragen. Dazu zählt Outdoor Kleidung, Outdoor Schuhe aber auch für die Nacht Decken und  Isomatten, aber auch Outdoor Schlafsäcke.

Hiermit hast Du zunächst einmal eine Grundlage geschaffen, Dich gegen die Kälte zu schützen.

Sollte es nachts oder am Tag sehr kalt sein, müssen wir uns natürlich etwas anderes einfallen lassen. Hier kann dann ein Feuer, ein Outdoor-bzw. Holz-Ofen helfen. Je nachdem ob man unterwegs oder  zu Hause ist, bietet sich ein Petroleum-Ofen an.

Folgender Petroleum Ofen hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und wird auch oft auf Grund der sehr guten Rezensionen gekauft.

Euromac PH 2750 + CO2 Schutz Petroleumheizer

Auf der Seite Krisenvorsorge zuhause bin ich auf die Massnahmen der Wärmegewinnung zuhause eingegangen.

Ob Du nun in einer Wohnung oder einem Haus lebst, es gibt verschiedene Möglichkeiten Holz oder andere Brennstoffe zu organisieren.

Auch hier sei nochmal darauf hingewiesen, dass Du unbedingt darauf achten musst, Dich nicht mit Kohlenmonoxid zu vergiften. Hintergrund ist, dass es geruchslos ist.

Da wir bereits bei der Krisenvorsorge zuhause auf die Wärmegewinnung eingegangen sind, werden wir uns jetzt auf den Outdoorbereich fokussieren.

Wärme- und Lichtgewinnung

bei Outdoor-Aktivitäten

Am Tag ist meistens Licht vorhanden. Trotz allem müssen wir die Tages-Zeit nutzen, eventuell ausgegangene Akku´s wieder über das Sonnenlicht aufzuladen.

Dabei helfen uns:

ÜBERRASCHUNGEN VERMEIDEN - HELLE TASCHENLAMPEN FÜR DIE NACHT

weitere Informationen

SunnyBAG Leaf Outdoor-Solarladegerät

Oudoor Kleidung zum Wärmeerhalt

Ich bin froh, dass es heutzutage gute Outdoorkleidung gibt. Einer meiner Favoriten ist die Firma Wolfskin.

Ein Tagesrucksack Wolfskin Moab Jam 30 sowie Regen- und Wetter Jacken gehören mit zu meinem Besitz.

Ein kurzer Hinweis zu Tarnkleidung. Überlege Dir gut, ob Du Dich mit Tarnkleidung ausrüsten willst oder ob Du lieber zivile dunkle Kleidung trägst, die nicht so auffällt. Hast Du Tarn- oder vielleicht sogar Bundeswehr-Kleidung an, würde man Dich in einem Kriegsfall nicht mehr als „Zivilist“ behandeln.

Also denk einmal darüber nach, ob Du Dir nicht lieber dunkle unauffällige Outdoor-Kleidung Wolfskin kaufst. Auch um Dein Überlebenspaket solltest Du Dich kümmern. Solltest Du Camper oder Wohnmobil Besitzer sein, dann nutze die mobile Stromversorung mit FSP 1000/3000.

Outdoor-Schlafsack und Isomatte schützen Dich

vor Wärmeverlust in der Nacht

Auch bei einem Outdoor Schlafsack sollte man nicht mit dem Geld sparen. Bedenke bei jeder Investition in Deine Prepper-Ausrüstung, dass diese Dich in der Krise schützen soll. Aus diesem Grund bringt es auch keinen Sinn sich immer das preiswerteste oder ein Auslaufmodell zu kaufen.

Was nützt Dir ein preiswerter Outdoor Schlafsack, wenn Du nachts vor Kälte nicht schlafen kannst oder aber permanent krank bist, weil Du Dich verkühlst.

Ein professioneller Schlafsack und eine Isomatte ist also Pflicht.

Wärmegewinnung im Freien

Holzofen oder Petroleum Ofen

Für die Wärmegewinnung im Freien bieten sich natürlich ein Holzofen oder ein Petroleum Ofen an.

Wie alles im Leben hat beides Vor- und Nachteile. Allerdings kommt es auf die entsprechende Ausganssituationen an. Inbesondere natürlich auch auf das vorhandensein von Brennmaterial.

Bist Du beispielsweise ein Waldbesitzer wirst Du vermutlich mehr zum Holzofen tendieren, als zu Petroleum. Im Vergleich zu Gas oder Öl ist eine Heizung um weites billiger. Oft kann man Heizkosten um ca. 50% und mehr einsparen. Bedenke ausserdem, dass Du auf einem Holzofen oft auch kochen kannst.

In einem späteren Artikel werde ich einen Holzofen und Petroleumofen vergleichen. Wichtig ist jetzt erst einmal zu wissen, wie wir Wärme im Outdoorbereich gewinnen oder speichern können.

Auch Öllampen dienen der Wärme- und Lichtgewinnung.

In der Krisenzeit wird man sich auf das nötigste beschränken. So wird man nicht das ganze Haus oder die Wohnung beheizen, weil man ja Ressourcen sparen will.

Konkret heisst das, dass man sich einen Wärmeraum schaffen wird, in welchem man sich aufwärmen kann.

Ab Ende März bis oft Mitte Oktober wird man meistens ohne Heizen auskommen.

Merken wir uns also, dass man Wärme durch Verbrennungsvorgänge oder aber chemische Erzeugung oder aber durch Strahlung herstellen kann. Denke einfach mal an eine Lupe, die Du in die Sonne hältst und die Lichtstrahlen bündelst. Weitere Beispiele wären ein Infrarot- oder Heizstrahler.

Worüber möchtest Du Dir jetzt einen Überblick schaffen?

Wasser Nahrung Strom Licht Wärme Sicherheit Kommunikation Navigation

EINE DER LEGALEN & EFFEKTIVSTEN SELBSTVERTEIDIGUNGSWAFFEN