Skip to main content

GPS Handgerät Outdoor

für Prepper

Ein GPS Handgerät hilt Dir nicht nur Deine Position zu bestimmen, sondern hilft Dir auch zu einem bestimmten Ziel hin- und wieder zurück zu kommen.

Solltest Du lieber anstatt ein GPS Handgerät eine Uhr bevorzugen, dann schau Dir gerne die Outdoor Uhr Garmin Fenix 3.

GPS Handgeräte sind neben GPS Uhren sicherlich eine langfristige Trendgeschichte. Fuhr man früher noch mit Autokarten durch die Gegend, nutzte Wanderkarten so sind GPS Handgeräte, neben GPS Uhren nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Selbst im Fitnessbereich findest Du Fitnesstracker mit GPS. Schau Dir auch den Begriff GPS unter Wikipedia an, damit Du die Systematik dahinter vestehst.

GPS Handgeraet

Garmin eTrex 10 GPS Handgerät

Lass uns jetzt aber bei den kleinen und handlichen Outdoor Geräten bleiben, die man als Prepper, aber auch als Wanderer nutzen kann.

GPS Handgeräte sind für mich als Prepper Geräte, die man in normalen Zeiten zum Wandern, für Outdoor Aktivitäten, aber auch in einer Krise nutzen kann.

Zu den eingangs erwähnten Wanderkarten ersparst Du Dir nicht nur Papier sondern auch das Navigieren mit einem Outdoor Kompass. Auch in fremden Gegenden oder im Urlaub kannst Du Dir die entsprechenden Karten mit Deinem GPS Handgerät downloaden.

GPS Handgeräte, die vorwiegend für den Outdoorbereich bestimmt sind, können auch mal einen Sturz und Wasser ertragen. Durch den Akku beim GPS Handgerät hast Du natürlich auch die Möglichkeit wesentlich länger zu navigieren. Oft findest Du auch auch ein GPS Handgerät mit einer Halterung bei Rad-Fans.

GPS Handgerät – worauf achten,

was ist das richtige für Dich

Mit einem GPS Handgerät nutzt Du Globale Navigationssatellitensysteme. Diese Systeme ermöglichen den Empfang von Signalen, welche letztlich zur Positions- und der Zeitbestimmung dienen. Somit kann man Wegstrecken und zurückgelegte Zeiten bestimmen. Auch eine optische Darstellung der zurückgelegten Wegstrecke kann dadurch erfolgen.

Wichtig ist, dass die empfangenen GPS Signale eine hohe Genauigkeit aufweisen. Nur durch die hohe Genauigkeit kann der Ort, die Zeit und die zurückgelegten Zeiten und neue Ort bestimmt werden. Nicht nur in Krisenzeiten ist es notwendig, dass man gute Signale vom Satelliten erhält. Ortung und die Signale können letztlich in Notsituationen Leben retten.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man nicht nur nach den preiswertesten Geräten schaut. Das GPS Handgerät für welches Du Dich entscheidest, sollte zuverlässig und so empfindlich sein, dass die Signale regelmässig empfangen und entsprechend verarbeitet werden.

Fans des Geocoaching kommen mit einem

GPS Handgerät auf ihre Kosten

Gerade Fans des Geocaching, also Fans der elektronischen Schatzsuche sind auf eine hohe Genauigkeit der Ortsbestimmung angewiesen.

Abweichungen von mehreren Metern würde somit die Schatzsuche behindern.

Da Du mit Deinem GPS Handgerät sicherlich nicht nur im flachen Land unterwegs sein wirst, sondern auch in bergigen Gegenden ist es notwendig auf qualitativen hochwertigen Empfang zu achten. Das gilt natürlich auch für die Stadt, wo es Hochhäuser und auch noch andere Funksignale gibt.

Worauf Du ebenfalls wert legen solltest, ist ein grosses und gut auflösendes Display. Nichts ist schlimmer, wenn man so kleine Karten oder Ausschnitte hat, die man schlecht oder gar nicht erkennen kann.

So wie bei einem Smartphone, einem Tablet oder auch einer GPS Sport Uhr Fenix3 sollte das Display auch bei starkem Sonnenlicht gut ablesbar sein. Viele der GPS Handgeräte haben heutzutage auch schon ein sogenanntes „transreflektives Display„. Für düstere Tage oder Nachtausflüge ist eine Hintergrundbeleuchtung sehr hilfreich.

ÜBERRASCHUNGEN VERMEIDEN - HELLE TASCHENLAMPEN FÜR DIE NACHT

weitere Informationen

GPS Handgerät…

hin, aber auch wieder zurück finden…

Je nach Deinem Einsatzzweck des GPS Handgerät solltest Du darauf achten, dass Dein Gerät Tasten oder/und ein Touch-Display hat. Als Energiequelle nutzen die meisten GPS Handgeräte herkömmliche AA- oder AAA – Batterien. Ich empfehle aber voller Überzeugung die Eneloop Akkus, die für mich die aktuell besten auf dem Markt sind. Fast alle Geräte sind bei mir mit diesen Akkus bestückt und das bereits seit Jahren.

Karten, Apps. können für fast alle GPS Handgeräte gedownloadet werden.

Was ebenfalls bei einem GPS Handgerät sinnvoll ist, dass Du einzelne Wegpunkte setzen kannst. Das musst Du Dir so vorstellen, als ob Du eine Stecknadel in die Karte stichst. Anhand dieser Wegpunkte kannst Du Dir neue Ziele setzen, aber auch bereits angelaufene Punkte markieren. Dadurch hast Du die Möglichkeit den Weg auch wieder rückwärts zu gehen, oder die Tour zu wiederholen.

Eine ebenfalls sinnvolle Funktion ist der 3 Achsen Kompass. Dieser funktioniert in so ziemlich in allen Lagen, ohne das Du das Gerät waagerecht halten musst. Oft ist auch ein Höhenmesser im GPS Handgerät integriert. Praktisch ist das vor allem für Gebirge, wo man dann auch die (Gebirgs-) Profile auswerten kann.

Zusammenfassung für den Kauf

Deines neuen GPS Handgerät

Hier für Dich nochmal kurz die Stichpunkte, worauf Du beim Kauf eines GPS Handgerät achten solltest:

  • Möglichkeit des Setzens von Wegepunkte
  • guter Empfang der Signale
  • Möglichkeit einer Hintergrundbeleuchtung
  • grosses und gut auflösendes Display
  • nicht reflektierendes Display
  • 3 Achsen Kompass
  • optionale Möglichkeit einer SD-Card zum Aufspielen von Karten

Nachfolgend findest Du eine sehr gute Auswahl von GPS Handgeräten, die Dir helfen Dich in der Welt zurecht zu finden. Mit diesen Geräten solltest Du nicht nur hin- sondern auch wieder zurück finden.

Wenn Du den Punkt der Navigation für Dich abgearbeitet hast, bringst es Sinn sich mit Deinem Überlebens- bzw. Notfallpaket zu beschäftigen.

Wasser Nahrung Strom Licht Wärme Sicherheit Kommunikation Navigation

weiteres Zubehör um das GPS Handgerät zu betreiben

Wasser Nahrung Strom Licht Wärme Sicherheit Kommunikation Navigation

EINE DER LEGALEN & EFFEKTIVSTEN SELBSTVERTEIDIGUNGSWAFFEN