Skip to main content

Essbare Wildpflanzen

Essbare Wildpflanzen finden und zubereiten

Essbare Wildpflanzen finden ist gar nicht so schwer. Hat man erst einmal einen Blick dafür bzw. beschäftigt man sich mit der Materie intensiver, wirst auch Du erstaunt sein, wie viele essbare Wildpflanzen bereits um Dich herum wachsen.

Als Prepper ist es also sinnvoll sich als Krisenvorsorge bereits mit essbaren Pflanzen zu beschäftigen.

Wo stehen sie, wo kann man sie finden und vor allem wie kann man sie zubereiten.

Wilde essbare Pflanzen findest Du in jedem Wald, oft sogar in Parks und auf Wiesen. In einer Krise sind essbare Wildpflanzen überlebenswichtig, weil sie Dir ausreichend Nahrung aus der Natur zur Verfügung stellen.

Am besten ist, Du kaufst Dir zunächst das Buch über Wildpflanzen Unsere essbaren Wildpflanzen, welches Dir hilft, die essbaren Wildpflanzen zu identifizieren.

Unsere essbaren Wildpflanzen: Bestimmen, sammeln und zubereiten

Solltest Du Camper oder Outdoor Fan sein, hast Du vielen natürlich meist was voraus.

Wie bei Pilzen im Wald, sollte man sich bei essbaren Wildpflanzen genau informieren, welche Du verzehren und verarbeiten kannst. Ich empfehle Dir auch mal Wildpflanzen unverarbeitet zu kosten. Das sollte man allerdings auf leeren Magen und geschmacksneutral machen.

Was meine ich damit? Wenn Du erst andere Sachen  gegessen hast, ist es ratsam erst eine Weile zu warten, da sonst die Geschmacksstoffe verfälscht werden.

Wenn Du „reine“ Natur hast, brauchst Du Dir auch um „gespritzte“ Pflanzen keinen Kopf zu machen.

In der Natur findest Du noch ungespritzte Pflanzen, die man, wenn sie ungiftig sind, sofort essen kann. Essbare Wildpflanzen, Blätter, Stäucher und Beeren findest Du meist dort, wo es auch feucht ist.

Essbare Wildpflanzen sind auch Pilze

Auch Pilze gehören mit zu den essbaren Wildpflanzen. Aber ACHTUNG Du solltest wirklich nur Pilze essen, die Du kennst. Experimente sind hier definitiv ausgeschlossen!

Vertraute Pilze sind beispielsweise Maronen, Pfifferlinge, Rotkappen, Stein- und Birkenpilze. Wenn Du Pilze findest die Du nicht kennst, lass es einfach.

Hier ein sehr hilfreiches Pilzbuch, wo Du eine Menge über Pilze lernen kannst. Bei grossem Hunger kannst Du auch etwas aus Deinem Überlebenspaket nehmen, um Dir Kalorien zuzuführen.

ÜBERRASCHUNGEN VERMEIDEN - HELLE TASCHENLAMPEN FÜR DIE NACHT

weitere Informationen

Oft findest Du neben Pilzen im Wald oder auf Wiesen, eine Art Erbsen, die unseren Gartenerbsen ähneln. Hüte Dich davor diese zu essen, da die meisten giftig sind.

Am besten ist, wenn Du einen Pflanzenführer kaufst, der Dir Deine lokalen Pflanzen zeigt. Konzentriere Dich zunächst auf 20-30 Pflanzen, um diese genau und verwechslungsfrei kennenzulernen.

Pflanzen wie Vogelmiere, Wegerich, Löwenzahn, Sauerklee, Taubnessel, Veilchen, Klee, Goldnessel, Beeren und Gänsedistel bieten sich an. In den Büchern für essbare Wildpflanzen bekommst Du auch Hinweise, ob Du Stiele und Blätter der einzelnen Pflanzen essen kannst. Die Zubereitung spielt dann noch eine zusätzliche Rolle.

Neben den essbaren Wildpflanzen findest Du oft auch Bäume mit Äpfeln, Birnen, Kirschen und Pflaumen. Auch Sträucher mit Beeren, wie Brombeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren findest Du in der freien Natur. Diese Pflanzen, Beeren und Obstsorten geben wertvolle Vitamine.

Auch wachsen an Bäumen Nüsse, die eine willkommene Abwechslung sind.

Vermeide Orte wo Gift-Deponien in der Nähe sind. Pflanzen in der Nähe von Strassen sind meist über Luft und Boden verschmutzt. Pflanzen haben nämlich in der Natur die Aufgabe auch die Luft zu reinigen. Durch diese Austauschfunktion fungieren sie also auch oft als „Luft-Filter“. Aus diesem Grund meide Pflanzen am Strassenrand und verschmutzten Gegenden.

Neben Wildpflanzen sind Wildkräuter interessant. Hier findest Du die Möglichkeit, wie Du 28 Wildkräuter erkennst und vor allem dann für Dich nutzen kannst.

Folgende Bücher können Dir wertvolle Hinweise geben, wie man in der Natur überlebt.

Hast Du Dich schon mit folgenden Themen beschäftigt, um Deine Krisenvorsorge

Wasser Nahrung Strom Licht Wärme Sicherheit Kommunikation Navigation

EINE DER LEGALEN & EFFEKTIVSTEN SELBSTVERTEIDIGUNGSWAFFEN